eiko_icon B2 - Kellerbrand

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 1845
Einsatzort Details

Rubensweg, Stolzenau
Datum 02.04.2016
Alarmierungszeit 16:05 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
eingesetzte Kräfte

FF Stolzenau
FF Holzhausen
ELO SG Mittelweser
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Verpuffung in Heizungsanlage

 Am Samstagnachmittag kam es zu einer Verpuffung in einer Heizungsanlage im Rubensweg in Stolzenau. Die Bewohner bemerkten den starken Rauch aus dem Keller und verständigten über Notruf die Rettungsleitstelle. Diese löste daraufhin die Alarmierung für die Ortsfeuerwehren Stolzenau und Holzhausen aus. Unter Atemschutz ging ein Trupp mit der Kübelspritze in den Heizungskeller vor und schaltete die Anlage aus. Mit dem Hochdrucklüfter wurde das Gebäude rauchfrei gemacht und an die Eigentümer wieder übergeben. Es entstand kein Personen- bzw. Gebäudeschaden. Wie hoch allerdings der Schaden durch Brandrauch im Gebäude ist, muss ein Gutachter noch ermitteln. Neben der Feuerwehr Stolzenau, war ein Rettungswagen sowie ein Fahrzeug der Polizei vor Ort. Die Feuerwehr Holzhausen brauchte die Einsatzstelle nicht mehr anfahren.

Text und Foto: Thomas Finze, Feuerwehrpressewart Samtgemeinde Mittelweser