eiko_icon VU1 - Verkehrsunfall, PKW

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe 2169
Einsatzort Details

L351 zwischen Stolzenau und Schinna
Datum 13.07.2016
Alarmierungszeit 23:08 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

FF Stolzenau
FF Nendorf
Hilfeleistung

Einsatzbericht

Mit PKW gegen Baum gefahren

Aus noch ungeklärter Ursache kam eine 22- jährige Autofahrerin aus der Gemeinde Stolzenau mit ihrem Fahrzeug von der Straße ab und fuhr frontal vor einen Baum.

Der Unfall ereignete sich gegen 23 Uhr auf der Stolzenauer Straße, Fahrtrichtung Schinna, in Höhe der Domäne Schinna. Die Straße war für 30 Minuten vollgesperrt.

Meldungen die Fahrerin sei in ihrem PKW eingeklemmt, führten zur Alarmierung der Feuerwehren Stolzenau und Nendorf, die mit fünf Fahrzeugen und 31 Einsatzkräften die Unfallstelle anfuhren.

Da die Frau jedoch nicht in ihrem Fahrzeug eingeklemmt war, beschränkte sich die Arbeit der Feuerwehren auf das Absichern und das Ausleuchten der Unfallstelle. Die Fahrerin wurde an den Rettungsdienst übergeben und in ein Krankenhaus gebracht.

Der Einsatz für die Feuerwehren war nach ca. einer Stunde beendet.

Das Rote Kreuz und die Polizei waren ebenfalls im Einsatz.

Text & Foto: Uwe Witte, Feuerwehrpresseteam Samtgemeinde Mittelweser