eiko_icon VU1 - Verkehrsunfall, PKW

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Zugriffe 1715
Einsatzort Details

B441 zwischen Loccum und Leese
Datum 01.09.2016
Alarmierungszeit 21:30 Uhr
Alarmierungsart Funk
eingesetzte Kräfte

FF Stolzenau
FF Loccum
Hilfeleistung

Einsatzbericht

PKW fährt auf Treckergespann auf

Am Donnerstagabend kam es wieder einmal zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstrasse 441 Loccum Richtung Leese. Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr eine junge Autofahrerin hinten auf ein Treckergespann auf. Durch die Wucht des Aufpralles verbog sich die Hinterachse des Anhängers und die Motorhaube des PKW wurde abgerissen. Sowohl das Gespann als auch der PKW kamen in einem Abstand von etwa 500m im Seitengraben zum Stehen. Ein Fahrzeug der Stolzenauer Feuerwehr kam zufällig am Einsatzort vorbei und konnte die Erstversorgung und die Nachalarmierung weiterer Kräfte übernehmen. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Loccumer Feuerwehr war die Fahrerin des PKW bereits befreit und wurde von der Rettungswagenbesatzung und dem Notarzt des ASB versorgt. Auch der Fahrer des landwirtschaftlichen Gespannes wurde vorsorglich von einem Rettungswagen des DRK Schaumburg in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Unter Einsatzleiter Axel Rischmüller befanden sich 20 Kräfte der Feuerwehr Loccum und ca. 10 Kräfte der Feuerwehr Stolzenau im Einsatz. Die Einsatzstelle wurde durch die Feuerwehrkräfte gereinigt und ausgeleuchtet. Nach 1,5 Stunden konnten die letzten Einsatzkräfte den Unfallort an die zuständige Polizeidienststelle übergeben und den Heimweg antreten.

Text & Fotos: Sandra Reising, Stadtpressewartin Rehburg - Loccum